Hardcore in der Andreasklause

Dritte Show am 15. Juni lockte 100 Zuschauer an - Bestwig macht sich in der Szene einen Namen

"Hier gibt`s eine Hardcore-Show?" - die ehemalige Auszubildende aus der benachbarten Bildungsakademie für Therapieberufe staunte ungläubig, als sie die Andreasklause in Velmede betrat - hatte sie Bestwig während ihrer Ausbildungszeit doch offenbar eher als verschlafenes Nest erlebt. Nun kam sie wieder her. Für vier Stunden Punkmusik.

Und das Aufgebot der Bands konnte sich sehen lassen: Ratlord aus Düsseldorf, Slope aus Duisburg, sowie Vein und Twitching Tongues aus den USA. Die beiden amerikanischen Bands sind gut zwei Wochen in Europa unterwegs, dann wird die Tournee in den USA fortgesetzt. Bestwig reiht sich ein zwischen Budapest, Köln, Leeds, Chicago,  New York City und Los Angeles.

Besucher kamen aus weitem Umkreis

Rund 100 Zuschauer füllten die Andreasklause neben der Schützenhalle bei der mittlerweile dritten Hardcore-Show. Die ersten beiden hatten in dem Bestwiger Schulzentrum und im Bürgertreff stattgefunden. "Vielleicht können wir die Veranstaltung ja allmählich hier etablieren", sagt Organisator Jakob Gockel. Die Besucher kamen aus einem Umkreis von etwa 100 Kilometern. Über die sozialen Netzwerke hatte der Termin die Szene erreicht.

Alle vier Bands konnten überzeugen, besonders natürlich Twitching Tongues zum Abschluss, denen einige eingefleischte Fans offenbar durch Europa folgen. Es war laut und heiß und ein bisschen anders als bei sonstigen Veranstaltungen von Kultur Pur - aber eben auch für ein anderes und vor allem jüngeres Publikum.  

Kultur Pur in Bestwig e.V.

Postfach 1203
59902 Bestwig

E-Mail: kulturpur@gmx.de

Fax:        02904/ 709581

Vorverkauf

Tourist-Information Bestwig
Bundesstraße 139
Tel.: 02904 / 712810

Adams Tabakstube Meschede
Winziger Platz
Tel.: 0291 / 6137

Ticket-Hotline

02904 / 712 810
Mo – Fr      9.00 - 13.00 Uhr
                  14.00 - 17.00 Uhr
          Sa   10.00 - 13.00 Uhr

 

Ticket Shop

www.reservix.de