Vorstandsteam führt Kultur Pur in die Zukunft

Jan Frigger (l.) und Burkhard Föckeler (r.) standen nach einem Vierteljahrhundert nicht mehr zur Wahl. Das neue Vorstandsteam besteht aus Ina Hillebrand, Manfred Heidbreder (Kassenprüfer), Cordula Barg (2. Geschäftsführerin), Michal Gockel, Britta Blanke, Thekla Bock-Weitershagen (Kassenprüferin), Raphael und Angelika Pavan (1. Geschäftsführerin). Foto: Kultur Pur/Ulrich Bock
Jan Frigger (l.) und Burkhard Föckeler (r.) standen nach einem Vierteljahrhundert nicht mehr zur Wahl. Das neue Vorstandsteam besteht aus Ina Hillebrand, Manfred Heidbreder (Kassenprüfer), Cordula Barg (2. Geschäftsführerin), Michal Gockel, Britta Blanke, Thekla Bock-Weitershagen (Kassenprüferin), Raphael und Angelika Pavan (1. Geschäftsführerin). Foto: Kultur Pur/Ulrich Bock

Jan Frigger und Burkhard Föckeler geben die Vereinsführung in neue Hände

Der Verein Kultur Pur in Bestwig hat einen neuen Vorstand. Künftig wird der Verein von einem Team geleitet. Das beschlossen die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend, 25. April, im Bestwiger Bürger- und Rathaus. Das Team besteht aus Britta Blanke, Ina Hillebrand, Michael Gockel und Raphael Pavan. Alle vier sind bereits seit vielen Jahren im Verein aktiv. Sie lösen Jan Frigger als ersten und Burkhard Föckeler als zweiten Vorsitzenden ab, die die Geschicke des Vereins ein Vierteljahrhundertlang lenkten.

Neben dem Leitungsteam gehören zum geschäftsführenden Vorstand weiterhin Geschäftsführerin Angelika Pavan und ihre Stellvertreterin Cordula Barg. Cordula Barg, deren Amtszeit auslief, wurde bei der Jahreshauptversammlung wiedergewählt. Das neue Kassenprüfergespann besteht aus Thekla Bock-Weitershagen und Manfred Heidbreder.

Dank an die beiden bisherigen Vorsitzenden

Ina Hillebrand bedankte sich bei Jan Frigger und Burkhard Föckeler für das jahrzehntelange Engagement und sprach den Wunsch aus, dass das mit der neuen Vorstandskonstellation nicht zu Ende gehe: "Wir hoffen, dass wir auch zukünftig auf Eure Erfahrung und Kompetenz bauen können." Das sagten die beiden gerne zu.

Bei seiner Wiederwahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2023 hatte Jan Frigger bereits angekündigt, sein Amt in diesem Jahr zur Verfügung zu stellen. Es sei an der Zeit, dass es einen Wechsel gebe. Dem stimmte Burkhard Föckeler zu, dessen Amtszeit ohnehin in diesem Frühjahr auslief. Jan Frigger leitete den Verein mit einer zweijährigen Unterbrechung bereits seit 1999. Burkhard Föckeler kam ein Jahr später ins Amt.

Während der Corona-Pandemie stand Kultur Pur aufgrund von Veranstaltungsausfällen und -verschiebungen vor schwierigen Situationen. Die beiden bisherigen Vorsitzenden haben wesentlich dazu beigetragen, den Verein durch diese herausfordernde Zeit zu führen und mit dem Programm Schritt für Schritt neu zu starten. Zu den fünf Veranstaltungen 2023 kamen immerhin wieder über 1000 Besucher.

Diese Zahl ist für 2024 nach dem ausverkauften kulinarischen Abend mit Pater Werner, dem Harfenkonzert, den drei Kinoabenden in der Christkönigkirche in Kooperation mit dem Pastoralverbund und der doppelt ausverkauften Premiere des neuen Programms von Frieda Braun jetzt schon deutlich überschritten. 

Neues Team tritt in große Fußstapfen

Allen Aktiven im Verein war klar, dass es keine leichte Aufgabe sein würde, in die Fußstapfen der beiden bisherigen Vorsitzenden zu treten. Sie kümmerten sich neben ihren originären Vorstandsaufgaben mit unermüdlichem Einsatz auch viel um organisatorische Fragen: vom Drucken und Verteilen der Eintrittskarten an die Vorverkaufsstellen bis zur Hotelbuchung für die Künstlerinnen und Künstler oder die Veranstaltungstechnik.

Aus diesem Grund hatte sich der Verein mit rund 20 aktiven Mitgliedern, die alle zu der Jahreshauptversammlung erschienen waren, Gedanken über die Zukunft gemacht. Zusammen mit Klaus Depenbrock, dem Berater für kulturelles Ehrenamt im Hochsauerlandkreis, hatte es im Herbst 2023 einen Workshop gegeben. Da kristallisierte sich die Idee eines vierköpfigen Vorstandsteams heraus. Depenbrock erläuterte, dass viele Vereine zu solchen Vorstandsmodellen übergingen, weil sie mehr Flexibilität und Gestaltungsspielraum ließen - zum Beispiel, wenn sich ein Mitglied aus privaten oder beruflichen Gründen mal eine Auszeit nehmen muss oder will.

Die vier Kandidatinnen und Kandidatinnen für ein neues Vorstandsteam fanden sich bald. "Wir freuen uns auf die Arbeit. Schon bei dem Vorbereitungstreffen und der Jahreshauptversammlung gab es viele kreative Ideen für die Zukunft", freut sich Britta Blanke, die auch den Workshop organisiert hatte.

Voraussetzung für die Installation eines Vorstandteams war eine Satzungsänderung, die die Mitgliederversammlung zuvor einstimmig beschlossen hatte.

Götz Alsmann, Friedemann Weise und Wilfried Schmickler sind schon gebucht

Fest gebucht sind für dieses Jahr noch die Götz Alsmann-Band am 14. September sowie Friedemann Weise am 10. November. Am 23. November gibt es wieder eine Vorstellung des Kindertheaters Don Kidschote. Am 18. Januar 2025 folgt ein weiteres Gastspiel des Politik-Kabarettisten Wilfried Schmickler, der nach eigenen Worten nur noch an ausgewählten Orten auftritt. Kultur Pur in Bestwig gehört dazu. Darüber hinaus wird es Anfang 2025 wieder ein klassisches Konzert mit Harfe und Gesang in der Christkönigkirche sowie eine erste Bestwiger Lachnacht mit verschiedenen Künstlern geben. Weitere Termine sind in Planung.

Wer Interesse hat mitzudenken, bei den Veranstaltungen live dabei sein und die Künstler backstage miterleben will, ist herzlich eingeladen, sich bei Kultur Pur zu engagieren. Der einfachste Weg ist, uns bei den Veranstaltungen anzusprechen.  

 

Kultur Pur in Bestwig e.V.

Postfach 1203
59902 Bestwig

E-Mail: kulturpur@gmx.de

Fax:        02904/ 709581

Vorverkauf

Tourist-Information Bestwig
Bundesstraße 139
Tel.: 02904 / 712 810

Buchhandlung Käpt'n Book Olsberg
Markt 2 
Tel.: 02962 / 735 8050

Reservix-Vorverkaufsstellen:
- Tourist-Info Meschede
  Le-Puy-Str. 6-8
- Tourist-Info Brilon / BWT 
  Derkere Straße 10a

Ticket-Hotline

02904 / 712 810
Mo – Fr      9.00 - 13.00 Uhr
                  14.00 - 17.00 Uhr
          Sa   10.00 - 13.00 Uhr

 

Ticket Shop

www.reservix.de