Zehntes Gospel-Wochenende: "Hört auf Euer Herz"

Projektchor von Kultur Pur und Katholischer Kirche nahm zum Geburtstag am 30. Oktober eine CD auf

„Hört auf Euer Herz“, riet Carlos Garcia den fast 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des inzwischen zehnten Gospelwochenendes von Kultur Pur und Katholischer Kirche am Sonntagabend im Altarraum der Christkönigkirche. Dann trat der Chor vor den Vorhang – und begeisterte die etwa 350 Besucher, die selbst die Orgelbühne füllten.
14 Lieder hatte der Projektchor an den zwei Tagen eingeübt. Dabei achteten Carlos Garcia und die fünf mitgereisten Mitglieder des Chors Our Voices aus Hannover diesmal besonders auf die Artikulation. Denn zum zehnten Geburtstag wurde erstmals eine CD aufgenommen. Die soll auch noch vor Weihnachten fertig sein.
„Eigentlich habe ich nie in einem Chor gesungen. Das war mir zuviel. Aber dann dachte ich: So ein Wochenende, das kannst Du mal mitmachen“, erinnert sich Dagmar Bürger noch an das erste Gospelprojekt im Jahr 2007.

Ralf Becker hatte die Idee
Kultur-Pur-Mitbegründer Ralf Becker hatte Carlos Garcia einmal live erlebt und diesen Tipp an unseren Verein weitergegeben. Michael Gockel überzeugte dann den Vorstand und auch die Verantwortlichen des damaligen Pastoralverbundes Ruhr-Valmetal. So wurde das Projekt geboren. Beim ersten Mal machten 37 Musikbegeisterte mit. Und inzwischen ist das Wochenende im Bergkloster schon Monate vorher ausgebucht.
Acht Sängerinnen und Sänger sind von Anfang an immer dabei gewesen: Ralf Becker, Thekla Bock-Weitershagen, Dagmar Bürger, Christel Eickeler, Siggi Entian, Annette Geilen, Barbara Gockel und Katja Streich. Wir gratulieren!

Siggi Entian hat die Flatrate gebucht
Siggi Entian machte dem Vorbereitungsteam, dem Gemeindereferentin Ursula Klauke sowie Michael Gockel und Uli Bock von Kultur Pur angehören, gleich schon mal klar: „Wenn ich mich nicht abmelde, seht mich bitte auch in Zukunft immer schon als angemeldet.“
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen nicht generell so verfahren können. Aber in diesem Fall ist die erste Anmeldung für 2017 schon einmal verschriftlicht.
Die nächsten Termine stehen: Am Samstag, 18. März 2017, findet ein Tagesworkshop statt, und am Samstag/Sonntag, 11. und 12. November 2017, das nächste Gospel-Wochenende. Geprobt wird beide Male wieder im Bergkloster Bestwig. Interessierte können sich ab sofort bei Michael Gockel unter Tel. 02904 4707 oder bei Ursula Klauke unter klauke@katholische-kirche-meschede-bestwig.de anmelden.

Kultur Pur in Bestwig e.V.

Postfach 1203
59902 Bestwig

E-Mail: kulturpur@gmx.de

Fax:        02904/ 709581

Vorverkauf

Sparkasse Velmede
Bundesstraße 34
Tel.: 02904 / 800-297

Tourist-Information Bestwig
Bundesstraße 139
Tel.: 02904 / 712810

Adams Tabakstube Meschede
Winziger Platz
Tel.: 0291 / 6137

Ticket-Hotline

02904 / 712 810
Mo – Fr      9.00 -13.00 Uhr
                  14.00 - 17.00 Uhr
          Sa   10.00 - 13.00 Uhr

 

Ticket Shop

www.reservix.de